Forschung

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Forschung am Institut für Humangenetik
Sie sind hier: Startseite / Forschung

Forschung am Institut für Humangenetik

Forschung hat in unserem Institut einen besonders hohen Stellenwert. Es werden mit modernsten Methoden die Ursachen genetisch bedingter Erkrankungen erforscht. Mittels eines breiten Spektrums an molekulargenetischen und molekularbiologischen, zellulären und proteinbiochemischen Methoden sowie verschiedenen Modellorganismen, wie Würmern, Fliegen, Zebrafischen und Mäusen versuchen wir, die Funktionen und Signalwege der beteiligten Proteine zu verstehen und entschlüsseln. Unser endgültiges Ziel ist die Entwicklung von Therapien.

Besondere Schwerpunkte sind neuromuskuläre Erkrankungen, muskuläre Erkrankungen, skelettale Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Lipidstoffwechselerkrankungen sowie ungeklärte Syndrome.

Unsere Forschungsgruppen werden durch Drittmittel der DFG, EU und andere unterstützt. Wir forschen in Verbünden der Universität zu Köln wie dem ZMMK und dem CECAD sowie in nationalen und internationalen Verbünden wie NEUROMICS.